Datenschutzerklärung

Die Firma Dr. Horn Realitäten verarbeitet personenbezogene Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zur Abwicklung der geschlossenen Vertragsverhältnisse (Vermittlungsverträge) oder gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der Immobilienvermittlung einschließlich automationsunterstützt für diese Zwecke ersteller und archivierter Textdokumente.

Verarbeitete Datenkategorien sind insbesondere Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummern, email etc.) sowie Daten, die zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse erforderlich sind (Konto- und Zahlungsdaten, Vertrags- und Objektdaten, Korrespondenz).

Die Daten werden auf Dauer des jeweiligen Vermittlungsvertrages und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Wir speichern und verarbeiten uns übermittelte Daten nur soweit es mit der Abwicklung der Verträge bzw. der gesetzlichen Vorgaben in Zusammenhang steht. Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse beteiligter Personen besteht.

Mögliche Empfänger können sein: potentielle VertragspartnerInnen; zuständige Stellen von Hausverwaltungen; an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (weitere MaklerInnen, Vermittlungsplattfomen, private oder öffentliche Stellen, die Informationen in Zusammenhang mit dem Vertragsobjekt benötigen, Finanzierungsunternehmen, Versicherungen, Finanzamt und sonstige Behörden, SteuerberaterInnen und RechtsvertreterInnen); Unternehmen, die im Rahmen unserer IT-Infrastruktur beauftragt sind; beauftragte Professionisten/Dienstleister sowie EigentümerInnen der Objekte bzw. MiteigentümerInnen der betroffenen Liegenschaft.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere MitarbeiterInnen und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Es besteht kein Recht auf Datenübertragbarkeit. Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Es werden keine personenbezogenen Daten mittels Cookies gespeichert. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte zielorientierte Cookies. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Ihre IP-Adresse wird vor der Übermittlung an Google anonymisiert.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Ihre Rechte

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unser Unternehmen (siehe Kontakt). Es ist kein(e) Datenschutzbeauftragte(r) bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit hierfür besteht.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.